Links überspringen

Hyundai XCIENT Fuel Cell – auf dem Weg nach Europa zur kommerziellen Nutzung

  • Der Hyundai Motor liefert die ersten 10 Einheiten von XCIENT Fuel Cell, dem weltweit ersten Schwerlast-Lkw mit Brennstoffzellenantrieb, in die Schweiz
  • Hyundai wird in diesem Jahr 50 Lkw und bis 2025 insgesamt 1.600 Einheiten auf den Markt bringen
  • Angetrieben von einem 190-kW-Wasserstoff-Brennstoffzellensystem kann XCIENT Fuel Cell etwa 400 km mit einer einzigen Ladung zurücklegen
  • Die von Hyundai Motor unabhängig entwickelte XCIENT-Brennstoffzelle wird zur Dekarbonisierung der Welt beitragen
  • Hyundai will Sattelzugmaschine mit einer Reichweite von 1.000 Kilometern mit einer einzigen Ladung entwickeln

SEOUL, 5. Juli 2020 – Die Hyundai Motor Company hat heute die ersten 10 Einheiten des Hyundai XCIENT Fuel Cell, des weltweit ersten serienmäßig produzierten Brennstoffzellen-Schwerlastkraftwagens, in die Schweiz ausgeliefert. Das Unternehmen plant, in diesem Jahr insgesamt 50 XCIENT-Brennstoffzellen in die Schweiz auszuliefern, wobei die Übergabe an kommerzielle Flottenkunden im September beginnt. Hyundai plant, bis 2025 insgesamt 1.600 XCIENT-Brennstoffzellen-LKWs auf den Markt zu bringen. Dies spiegelt das Umweltengagement und die technologischen Fähigkeiten des Unternehmens wider, das sich für die Reduzierung der Kohlenstoffemissionen durch Null-Emissionslösungen einsetzt.

Die XCIENT-Brennstoffzelle ist eine Realität der Gegenwart und nicht nur ein Projekt auf dem Reißbrett der Zukunft. Indem Hyundai dieses bahnbrechende Fahrzeug jetzt auf die Straße bringt, markiert es einen bedeutenden Meilenstein in der Geschichte der Nutzfahrzeuge und der Entwicklung der Wasserstoffgesellschaft“, sagte In Cheol Lee, Executive Vice President und Leiter der Commercial Vehicle Division von Hyundai Motor. “Der Aufbau eines umfassenden Wasserstoff-Ökosystems, in dem kritische Transportbedürfnisse von Fahrzeugen wie der XCIENT-Brennstoffzelle erfüllt werden, wird zu einem Paradigmenwechsel führen, der Automobilemissionen aus der Umweltgleichung herausnimmt.”

Nachdem Hyundai das weltweit erste serienmäßig hergestellte Brennstoffzellen-Elektro-Pkw, den ix35, und das Brennstoffzellen-Elektrofahrzeug der zweiten Generation, den NEXO, vorgestellt hat, nutzt Hyundai nun seine jahrzehntelange Erfahrung, die weltweit führende Brennstoffzellentechnologie und die Fähigkeit zur Massenproduktion, um mit der XCIENT-Brennstoffzelle Wasserstoff im Nutzfahrzeugsektor voranzubringen“, fügte er hinzu.

XCIENT Fuel Cell

XCIENT wird von einem 190-kW-Wasserstoff-Brennstoffzellensystem mit zwei 95-kW-Brennstoffzellenstapeln angetrieben. Sieben große Wasserstofftanks bieten zusammen eine Speicherkapazität von etwa 32,09 kg Wasserstoff. Die Reichweite pro Ladung beträgt bei XCIENT-Brennstoffzelle ca. 400 km*, die mit einer optimalen Balance zwischen den spezifischen Anforderungen der potenziellen kommerziellen Flottenkunden und der Ladeinfrastruktur in der Schweiz entwickelt wurde. Die Betankungszeit für jeden Lastwagen beträgt etwa 8~20 Minuten.

Die Brennstoffzellentechnologie eignet sich aufgrund der grossen Reichweiten und kurzen Betankungszeiten besonders gut für die kommerzielle Schifffahrt und Logistik. Das doppelt gelagerte Brennstoffzellensystem liefert genügend Energie, um die schweren Lastwagen im bergigen Gelände der Region auf und ab zu fahren.

Hyundai Motor entwickelt eine Langstrecken-Sattelzugmaschine, die mit einer einzigen Ladung 1.000 Kilometer zurücklegen kann und mit einem verbesserten Brennstoffzellensystem mit hoher Haltbarkeit und Leistung ausgestattet ist und für globale Märkte wie Nordamerika und Europa bestimmt ist.

Grünes Wasserstoff-Ökosystem

Im Jahr 2019 gründete die Hyundai Motor Company Hyundai Hydrogen Mobility (HHM), ein Joint Venture mit dem Schweizer Unternehmen H2 Energy, das die Lkw auf Pay-per-use-Basis an gewerbliche Lkw-Betreiber vermieten wird, so dass für die gewerblichen Flottenkunden keine Anfangsinvestitionen anfallen.

Hyundai wählte die Schweiz aus verschiedenen Gründen als Ausgangspunkt für sein Geschäftsunternehmen. Einer der Gründe ist die schweizerische LSVA-Kraftfahrzeugsteuer für Nutzfahrzeuge, die für Nullemissions-Lkw nicht gilt. Das gleicht die Transportkosten pro Kilometer des Brennstoffzellen-Lkw im Vergleich zu einem normalen Di esel-Lkw nahezu aus.

Der Business Case von Hyundai besteht in der Verwendung von reinem, sauberem Wasserstoff, der aus Wasserkraft erzeugt wird. Um den Kohlenstoffausstoß wirklich zu reduzieren, müssen alle Lastwagen nur mit umweltfreundlichem Wasserstoff fahren. Die Schweiz ist das Land mit einem der höchsten Anteile an Wasserkraft weltweit und kann daher genügend grüne Energie für die Produktion von Wasserstoff liefern. Sobald das Projekt in der Schweiz angelaufen ist, plant Hyundai, es auch auf andere europäische Länder auszuweiten.

Hyundai Hydrogen Leadership

Da Hyundai in die Zukunft blickt, wird die emissionsfreie Mobilität eine bedeutende Rolle in der Strategie des Unternehmens spielen. Neben den XCIENT-Brennstoffzellen-Lkw ist Hyundai auch der Hersteller von NEXO, seinem wasserstoffbetriebenen Geländewagen der zweiten Generation. Bis 2025 will das Unternehmen jährlich 670.000 Elektrofahrzeuge verkaufen, darunter 110.000 FCEVs.

Im Dezember 2018 kündigte die Hyundai Motor Group ihre langfristige Roadmap “Fuel Cell Vision 2030” an und bekräftigte ihr Engagement, die Entwicklung einer Wasserstoffgesellschaft zu beschleunigen, indem sie ihre weltweite Führungsposition in der Brennstoffzellentechnologie nutzt. Als Teil dieses Plans strebt die Hyundai Motor Group an, bis 2030 eine Kapazität von 700.000 Einheiten pro Jahr an Brennstoffzellensystemen für Automobile sowie für Schiffe, Schienenfahrzeuge, Drohnen und Stromgeneratoren zu sichern.

* Reichweite ca. 400 km im 4X2-Lastwagen mit Kühlkonfiguration und 34-Tonnen-Lastwagen + Anhänger


Hauptspezifikation

Modell XCIENT Fuel Cell
Fahrzeugtyp Cargo (Chassis Kabine)
Fahrerhaustyp Tageskabine
Fahrsystem LHD / 4X2
Dimensionen [mm]
Radstand 5,130
Overall (Chassis)
Länge 9,745
Breite 2,515

(2,550 mit Seitenschutz), maximal zulässige Breite 2,600

Höhe 3,730
Gewicht [kg]
Max. Kombinationsgewicht 36,000 als pull-cargo
Max.Fahrzeuggewicht 19,000 als starrer LKW
Vorder-/Rückseite 8,000 / 11,500
Gewicht des leeren Fahrzeugs (Fahrgestell-Kabine) 9,795
Berechnete Leistung
Antriebsbereich Genaue Reichweite wird später bestätigt
Max. Geschwindigkeit 85km/h
Antriebstrang
Brennstoffzellen-Stack 190 kW (95 kW x 2 EA)
Batterie 661 V / 73.2 kWh – von Akasol
Motor / Erfinder 350 kW / 3,400 Nm – von Siemens
Übertragung ATM S4500 – von Allison / 6 Vorwärtsgeschiwindigkeiten und 1 Rückwärtsgeschwindigkeit
Hinterachs-Verhältnis 4.875
Wasserstofftank
Fülldruck 350 bar
Kapazität 32.09 kg H2 (verfügbare Wasserstoffmenge bei SOF 100%)
Bremse
Betriebsbremse Scheibe
Hilfsbremse Retarder (4-Speed)
Aussetzung
Typ Vorder-/Rückseite Air (2-bag) / Air (4-bag)
Reifen Vorder-/Rückseite 315/70R22.5 / 315/70R22.5
Sicherheit
Frontalkollisions-Vermeidungshilfe (FCA) Standard
Intelligente Geschwindigkeitsregelung (SCC) Standard
Elektronisches Bremssystem (EBS) +

Fahrzeug-Dynamikregelung (VDC)

Standard (ABS ist inbegriffen in VDC)
Spurverlassenswarnung (LDW) Standard
Air Bag Option
* Hyundai Motor Company behält sich das Recht vor, Spezifikationen und Ausrüstung ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

 

Dimensionen

###

 

About Hyundai Motor Company

Die 1967 gegründete Hyundai Motor Company bietet eine Reihe von Fahrzeugen und Mobilitätsdienstleistungen von Weltklasse in mehr als 200 Ländern an. Hyundai Motor verkaufte 2019 weltweit mehr als 4,4 Millionen Fahrzeuge und beschäftigt derzeit rund 120.000 Mitarbeiter weltweit. Das Unternehmen erweitert seine Produktpalette um Fahrzeuge, die dazu beitragen sollen, eine nachhaltigere Zukunft einzuläuten, und bietet gleichzeitig innovative Lösungen für die Mobilitätsherausforderungen der realen Welt. Durch diesen Prozess will Hyundai den “Fortschritt für die Menschheit” mit intelligenten Mobilitätslösungen fördern, die die Verbindungen zwischen den Menschen beleben und seinen Kunden eine qualitativ hochwertige Zeit bieten.

Weitere Informationen über Hyundai Motor und seine Produkte finden Sie unter:

http://worldwide.hyundai.com oder http://globalpr.hyundai.com

Mehr über Hyundai Hydrogen Mobility: www.hyundai-hm.com
Mehr über Hydrospider AG: www.hydrospider.ch
Mehr über H2 Energy: www.h2energy.ch
Mehr über H2 Mobility Switzerland: www.h2mobilitaet.ch

 

Disclaimer:

Hyundai Motor Company ist der Ansicht, dass die hierin enthaltenen Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt sind. Das Unternehmen kann jedoch bei Bedarf neue oder aktualisierte Informationen hochladen und geht davon aus, dass es nicht für die Richtigkeit von Informationen haftet, die vom Leser interpretiert und verwendet werden.

 

Einen Kommentar hinterlassen